Warning: "continue" targeting switch is equivalent to "break". Did you mean to use "continue 2"? in /mnt/web304/c1/88/5624388/htdocs/joomla/templates/asselnonline_2018_01_23/functions.php on line 193 ASSELNonline - Westfalen-Blatt

ASSELNonline

Internetseiten der Ortschaft Asseln in Ostwestfalen

Westfälisches Volksblatt

  1. Von kommendem Montag an kann sich jeder Bürger einmal pro Woche auf Kosten des Bundes auf Corona testen lassen. In Hövelhof hatte schon vorher ein Testzentrum im Schützen- und Bürgerhaus eröffnet. Jörg Stratmann aus Delbrück, der auch das Testzentrum in der Paderhalle in Paderborn betreibt, hatte also schon vor dem Beschluss der Ministerpräsidentenkonferenz weit mehr als nur einen Fuß in der Tür. Auch in seiner Heimatstadt Delbrück eröffnet er bereits am Montag ein weiteres Testzentrum – in der Stadthalle.

  2. Die Feuerwehr Paderborn ist in der Nacht von Freitag auf Samstag um 3.15 Uhr zu einem gemeldeten Garagenbrand in den Paderborner Ortsteil Wewer zur Straße „Auf dem Meere“ alarmiert worden. Bei Eintreffen der Feuerwehr stand ein Pkw im Vollbrand – in einer Garage, die an ein Wohnhaus angrenzt.

  3. Die Gemeindeverwaltung schlägt vor, ein neues Hallenbad neben der Dreifachturnhalle auf dem Gelände des „roten Platzes“ entlang der Krollbach­aue zu errichten. Favorisiert wird dabei eine Bauvariante mit einem 25-Meter-Becken mit fünf Bahnen sowie einem Kurs- und Therapiebecken. Auf ein zusätzliches Eltern-Kind-Becken, eine Sprunganlage und eine Kletterwand möchte die Verwaltung hingegen verzichten.

  4. Vor einem Jahr kehrte eine achtköpfige Männergruppe aus dem Kreis Paderborn von einem Skiurlaub aus der Nähe von Bozen (Südtirol) zurück. Bei einem Reisenden wurde das Corona-Virus festgestellt: Es war der erste Fall im Kreisgebiet. Während der Patient kaum Symptome entwickelte und der Rest der Gruppe gesund blieb, traf das Virus zeitgleich Wolfgang Schiffer mit voller Breitseite. Ein Jahr danach berichtet er von seinem Kampf zurück ins Leben.

  5. In der Corona-Krise werden viele Menschen kreativ. In turbulenten Zeiten hilft auch schon mal ein Lächeln oder eine Portion Galgenhumor.

  6. Der Lockdown hat bei dem einen oder der anderen bereits Spuren hinterlassen – auch auf den Hüften. „Mancher belohnt sich in einer Zeit, in der wir auf vieles verzichten müssen, mit Süßigkeiten, anderen fehlen die Tagesstruktur und die Kantine“, hat Aline Haufe festgestellt. Dabei sei es gerade im Homeoffice beispielsweise relativ leicht, sich gesund und ausgewogen zu ernähren.

  7. Smudo ist bekannt als Mitglied der Band „Die Fantastischen Vier“. Für Schlagzeilen sorgt er aber derzeit weniger mit Musik, sondern mit der von ihm mitentwickelten Corona-Warn-App „Luca“. Für viele ist Luca besser als die Handy-App der Bundesregierung, indem sie sehr einfach hilft, Kontakte nachzuverfolgen und Infektionsketten zu stoppen. In OWL prüft der Kreis Minden-Lübbecke gerade die Einführung der App. Was viele den vom rappenden Pandemiebekämpfer nicht wissen: Smudo hat einige Jahre in Ostwestfalen gelebt.

  8. Liebe Leserinnen und Leser, wir haben für Sie renoviert! Auf unserer Homepage finden Sie unseren neuen Abo-Shop. Direkt zu erreichen ist er auch unter abo.westfalen-blatt.de. Dort bekommen Sie einen Überblick über unsere Zeitungs- und Digital-Angebote.

  9. Ulrich Köpcke aus Sande ist einer von tausenden AOK-Versicherten im Postleitzahlenbereich 32 und 33, die in der vergangenen Woche ihren Gutschein für die subventionierten FFP2-Masken von ihrer Krankenkasse erst in letzter Minute erhalten hatten. Erst am Donnerstag, 25. Februar, war der Brief mit dem Coupon, der nur bis zum 27. Februar gültig war, in seinem Briefkasten gelandet.

  10. Schön, aber doch eher etwas für die Abteilung „utopisch“ erschienen den Bad Wünnenberger Kommunalpolitikern im Schulausschuss die Pläne für eine Erweiterung der Grundschule Bad Wünnenberg. Doch gehandelt werden muss in der Kur­stadt trotzdem.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.