ASSELNonline

Internetseiten der Ortschaft Asseln in Ostwestfalen

Herzlich Willkommen

Nachrichten NW: Lichtenau

Nachrichten WV: Paderborn

  • Paderborn: Burgerbrater „Hans im Glück“ hat neue Eigentümer

    München/Bielefeld/Paderborn (dpa). Die Burgerkette „Hans im Glück“, die in Ostwestfalen-Lippe an Standorten in Bielefeld und Paderborn vertreten ist, hat neue Eigentümer.

  • Paderborn: Salti, fliegende Hüte und Menschenpyramiden

    Paderborn (WB). Der Chinesische Nationalcircus war wieder einmal in der Paderhalle zu Gast, und rund 400 Besucher ließen sich von hochklassigen Artisten und ihren Akrobatik-Nummern verzaubern. Seit mehr als 30 Jahren tourt die Truppe in zwangsläufig wechselnder Besetzung nun schon durch Deutschland. Das neue Programm „Happy Chinese New Year“ bot solide Unterhaltung und sorgte für ein staunendes Publikum.

  • Paderborn: Wieder viele betrügerische Anrufe

    Paderborn (WB). Eine Welle von Anrufen „falscher Polizeibeamter“ ist am Donnerstag über den Kreis Paderborn gerollt. Nach Polizeiangaben gab es vormittags zahlreiche Anrufe in Bad Wünnenberg und Fürstenberg. Über Borchen und Paderborn endete die Anrufserie am Abend in Bad Lippspringe.

  • Bad Lippspringe: War es Brandstiftung?

    Bad Lippspringe (WB). Nach dem Brand einer Firmenhalle an der Raiffeisenstraße in der Nacht zu Dienstag hat die Polizei Ermittlungen wegen des Verdachts der Brandstiftung aufgenommen. Der Brandort wurde von Brandermittlern der Paderborner Polizei sowie einem Sachverständigen eingehend untersucht.

  • Salzkotten: Wirklichkeit statt Bullerbü

    Salzkotten (WB). Auf vielen Feldern unterwegs ist Thomas Werning aus Scharmede auf der Internationalen Grünen Woche, die an diesem Freitag in Berlin beginnt. Der 21-Jährige möchte den größtenteils großstädtisch geprägten Messebesuchern persönliche Einblicke in den Stall und auf den Acker sowie ganz allgemein vom Leben und Arbeiten auf dem Bauernhof geben.

  • Bad Lippspringe: Einsatz um Mitternacht

    Bad Lippspringe (WB/itz). Kurz vor Mitternacht hat es den bereits achten Einsatz des noch jungen Jahres 2020 für die Feuerwehr in Bad Lippspringe gegeben. Diesmal mussten die Retter in die Rosenstraße ausrücken.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.