ASSELNonline

Internetseiten der Ortschaft Asseln in Ostwestfalen

Herzlich Willkommen

Nachrichten NW: Lichtenau

Nachrichten WV: Paderborn

  • Paderborn: „Der Krise ein Gesicht geben“

    Paderborn (WB). Eigentlich ist Antje Huißmann eine Frohnatur von Berufs wegen. Jetzt blickt sie als eines der Paderborner „Kulturgesichter“ ernst, fast trotzig, in die Kamera. Eine Kampagne möchte den Beschäftigten in der von der Corona-Pandemie arg gebeutelten Kultur- und Veranstaltungsbranche ein Gesicht geben.

  • Paderborn: 61 neue Corona-Fälle

    Paderborn/Bad Lippspringe (WB). Die Zahl der Neuinfektionen mit dem Coronavirus ist im Kreis Paderborn weiter gestiegen. Wie das Kreisgesundheitsamt am Donnerstag mitteilte, sind 61 neue Fälle registriert worden (Stand: Donnerstag, 11 Uhr). Damit gibt es zurzeit 333 aktive Fälle.

  • Bad Lippspringe: Erste Bewohner kommen aus Kliniken zurück

    Bad Lippspringe (WB). Im privaten Alten- und Pflegeheim Jordanquelle haben am Dienstag weitere Corona-Testungen der Mieter in den Wohngemeinschaften im Neubau stattgefunden. Das Ergebnis: Alle sind negativ. Tags zuvor waren drei an Covid 19 erkrankte Bewohner der Einrichtung gestorben.

  • Bad Lippspringe: Erlöse steigen auf mehr als 450.000 Euro

    Bad Lippspringe (WB). Zum Ende des ersten Kürbisfestivals kann die Gartenschau Bad Lippspringe bereits ein Rekordergebnis für das Geschäftsjahr 2020 absehen. Mehr als 60.000 Besucher haben in den ersten zehn Monaten ein Tagesticket gelöst, was im Vergleich zu den Vorjahren mehr als eine Verdoppelung bedeutet. Gleichzeitig stiegen die Erlöse auf ein Rekordhoch an: Voraussichtlich werden die Einnahmen gegenüber 2019 von 185.000 Euro auf über 450.000 Euro steigen.

  • Paderborn: Stadt Paderborn sagt Weihnachtsmärkte in bekannter Form ab

    Paderborn (WB). Der Paderborner Weihnachtsmarkt wird in der bekannten Form nicht stattfinden. Auch den Weihnachtszauber im Neuhäuser Schlosspark (4. bis 6. Dezember) wird es nicht geben. Das gab am Donnerstag die Stadt Paderborn bekannt.

  • Paderborn: Unfall in Sennelager: zwei Autofahrer schwer verletzt

    Paderborn-Sennelager (WB). Bei einem Frontalzusammenstoß auf der Bielefelder Straße sind am Donnerstag zwei Autofahrer schwer verletzt worden. Drei Fahrzeuge waren an dem Unfall beteiligt.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.